Die wichtigsten Rebsorten und ihre Weine (Basisseminar)

Bestimmen durch Probieren

Welches sind die wichtigsten weißen und roten Rebsorten und ihre traditionellen Anbaugebiete? Die Kenntnisse über die Ausprägung der jeweiligen Rebsortentypizität spielt eine große Rolle bei der Beurteilung von Weinen. Jede Rebsorte hat ihren unverwechselbaren Charakter und Geschmack.

Lernen Sie die Rebsortenstilistik im Wein kennen, werden Sie sicher in der sensorischen Beschreibung. Verlassen Sie sich auf Ihre Nase und üben Sie in Blindverkostungen, welche Rebsorte/n Sie im Glas haben.


Leistung

  • Dauer: 3 Stunden
  • 7 Weißweine und 7 Rotweine
  • Rebsorten-Übersicht
  • Wasser
  • Brot

98 €/89 €* pro Person

*) Ab einer zeitgleichen Buchung für mindestens 2 Personen


Anmelden zum Seminar


Seminar auf Facebook teilen


Teilnehmerstimmen

Wie immer, informativ, anregend, einfach Klasse!

Werner Hinsken

Sehr informativ, gut rübergebracht, gerade die kleinen Geschichten zu bestimmten Weingütern, die dazugegeben Tipps und Hinweise waren sehr hilfreich. Vielen Dank!

Manfred Besler

Sowohl der Inhalt als auch Ihre "Führung" durch die Weinwelt haben mich nicht nur positiv beeindruckt, sondern Sie haben es auch spielend geschafft, meine Sicht auf verschiedene Weine, wieder ins Lot zu bringen. Dies war wohl nicht das letzte Ihrer Seminare, welches wir besucht haben.

Joachim Ruth

« Zurück zur Kategorieübersicht


Teilnehmer des Rebsorten-Weinseminars haben auch folgende Veranstaltungen besucht: